Reiki Kurse

Wir brauchen heute eine im Alltag erprobte ganzheitliche Unterstützung für das tägliche Leben.
Reiki hilft uns, unsere Energienatur zu erkennen.

Sie können diese Fähigkeiten, sich selbst und auch anderen Reiki zu geben in einem Kursus erlernen, nach einem kostenlosen Gespräch, persönlich oder am Telefon.

Wenn wir uns Reiki geben, aktivieren wir auch die Achtsamkeit für uns selbst.

    Reiki ist einfach

  • Es werden die Hände aufgelegt, oft genügen 5—15 Minuten bei regelmäßiger Anwendung, um sich seelisch besser zu fühlen und wieder ins Gleichgewicht zu kommen (je nach Stressgrad).
    Reiki ist Meditation

  • es fördert die Konzentration und das innere Loslassen
    Reiki ist Bewusstseinsarbeit für die neue Zeit

  • es unterstützt den Kontakt mit unserer Seele, die Anbindung an die lichtvollen Ebenen.
  • Reiki ist auch in einem stressigen Alltag mit Kindern und oder Beruf gut einzubauen, allein schon zum Selbstschutz, immer wieder zwischendurch Kraft tanken und zu sich selbst zu kommen. Reiki ist überall anwendbar: zu Hause, im Büro, im Auto, wenn es steht, z.B. im Stau, im Zug, in der Mittagspause usw., dennoch sollte sich immer wieder Zeit für sich genommen werden, beim Handauflegen um in Ruhe zu sich zu kommen.

Reiki ist eine sehr einfache ganzheitliche Heilmethode, unsere Hände haben wir immer dabei.

Der 1. Grad beinhaltet die Einstimmung zur Energiekanalöffnung, Reinigung und Stabilisierung, damit Schwingungserhöhung. Übungen, die Reiki-Kraft vor allem für sich im Alltag praktisch und auch für andere durch die Hände zu nutzen um die Selbstheilungskräfte zu unterstützen und wieder in seelische Balance zu kommen. Handpositionen und Intuitives Reiki. Verschiedene Wirkungen auf körperliches, seelisches und geistiges Befinden. Die Chakrenlehre und die dazugehörigen Farben, Edelsteine.

Nur ein paar Beispiele aus meinem reichhaltigen Erfahrungsschatz der letzten Jahre: Schon mit dem 1. Grad können wir uns selbst die Hände auflegen, z.B. nach langer PC-Arbeit, Hände ein paar Minuten auf die Augen gelegt, entspannt die Augen und den ganzen Organismus und das Trockenheitsgefühl in den Augen verschwindet. Bei Schnupfen wird die Nase freier. Abends erleichtert Reiki das gedankliche Loslassen und fördert das Einschlafen. Auch wenn andere unsere „Knöpfe drücken“ und wir uns seelisch gestresst, irritiert und getroffen fühlen, können wir uns zurückziehen und uns die Hände auflegen, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen und so löst sich am ehesten die dazugehörige seelische Blockade bei uns.

Der  Aufbaukursus (2. Grad):  Ohne Symbole.  Ich vermittel die Werkzeuge des 2. Grades direkt, durch die reine Absicht. (Siehe Seite Empfehlungen, Literatur) Da ich immer öfter bemerkt habe, dass die Absicht entscheident ist und nicht die Symbole, d.h. die Reiki-Energie floss, bevor ich die Symbole zeichnete oder dachte. Außerdem sind im Internet inzwischen  so viele Varianten dieser Symbole bekannt. Auch wenn sie andersherum gezeichnet werden, wirken sie! So habe ich sie jetzt weggelassen. Ich arbeite mit der reinen Absicht und Visualisierungen.  Der 2. Grad bewirkt eine Verstärkung des Energieflusses. Inhalt:  Vorstellungskraft schulen, Übungen mit dem Mentalfeld: energetische Blockaden aus der Vergangenheit  lösen. Mentalreiki für Organe. Deprogrammierung von alten Überzeugungen. Heilen des inneren Kindes. Schutz und Kraftverstärkung, Reiki-Kugel visualisieren, Räume reinigen. Gezieltes Senden der Reiki-Kraft für sich und andere, nach innerer Abfrage. Atemübung nach Usui.

Der 3. Grad/Meistergrad: nochmals Verstärkung der Reiki-Kraft. Es kommt das Meistersymbol hinzu, zur Vertiefung von Meditation und Konzentration. Übungen im Jetzt zu Sein. Usuis Lebensregeln vertiefen. Verständnis vom Diesseits und Jenseits. Arbeiten mit dem Dimensionswechsel; Engelkontakte; Übungen: Arbeiten auf der reinen Seelenebene; das Seelensternchakra mit dem Erdsternchakra verbinden. Eigene Schattenanteile durch andere erkennen und integrieren. Information über den Lichtkörperprozess, das vereinte Lichtchakrafeld und Übungen dazu. Hier beginnt der Meisterweg zur Selbstbemeisterung. Dieses Seminar  ist immer auf 2 Monate verteil. So erfolgt auch der finanzielle Ausgleich.

Für alle Einweihungen gilt: es folgt eine Reinigungszeit von ca. 21 Tagen. In dieser Zeit fühlt man sich vielleicht etwas müde, aufgedreht oder hat besondere Träume. Diese Zeit benötigt der Organismus, sich an die erhöhte Energiezufuhr anzupassen. Natürlich gibt es eine Mappe mit den Kursinhalten kostenfrei dazu.

Die Kurse für den 1. u. 2. Reiki-Grad finden jeweils an einem Wochenende statt: Fr. ca. 2 Std., Sa. u. So. je ca 3 Std. Individuell auch an anderen Wochentagen.

Dieses biete ich  in Kursen für 1- 2 Personen an.

Termine nach individueller Vereinbarung

Kurse

Grad Dauer Preis
1. Grad Wochenendseminar 200 Euro
für  2 Personen a 160 Euro
2. Grad Wochenendseminar 220 Euro
für  2 Personen a 200 Euro
3. Grad/ Meistergrad auf 2 Monate  verteilt 650 Euro
ohne Lehrerausbildung

Änderungen vorbehalten

Reiki ersetzt keine ärztliche Diagnose und Behandlung, kann aber begleitend zu Therapien eingesetzt werden. Bitte mit dem Arzt oder Heilpraktiker abklären.